GMWGROUP Wissen

Messetraining

Projekte richtig zur Schau stellen

Die Vermarktung Ihres Produktes beginnt bei Ihnen als Person.

Messetraining

Zwar gibt es dank digitaler Möglichkeiten neue Wege, sein Unternehmen oder Projekt zur Schau zu stellen, doch Messen haben in vielen Branchen immer noch einen hohen Stellenwert. Dank der persönlichen Interaktion können Sie gezielt ihr Netzwerk vergrößern und neue Kunden gewinnen. Auch für die Vermarktung Ihrer Marke und Produkte sind Messen sehr gut geeignet. Nicht umsonst hat jede größere Stadt in Deutschland Messehallen. Deutschland beherbergt mit dem Messeort Hannover auf über 500.000 Quadratmetern sogar das größte Messegelände der Welt.

Kontakt aufnehmen

Es ergibt also aus den genannten Gründen einen Sinn, sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen und gezielt vorzubereiten. Eine Reihe von Unternehmen könnten auf einer Messe mehr qualitative Kontakte machen, als sie es jetzt schon tun. Da ein Messestand mit einigen Kosten verbunden ist, sollte man darauf achten, ihn so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Die GMW-Group bietet Ihnen an, Sie auf Ihren nächsten Messestand vorzubereiten. Mittels Messetraining helfen wir Ihnen dabei, dass Sie durch die richtigen Inhalte überzeugen können. Sie und Ihre Messemitarbeiter werden wir durch ein Kommunikationstraining schulen, damit Sie optimal Kontakte knüpfen können.

Ihr Weg zum Erfolg

Was Sie an Ihrem Messeauftritt mittels Messetraining verbessern können, kann man in verschiedenen Kategorien unterteilen. Angefangen beim optischen Auftritt Ihres Stands und Ihrer Mitarbeiter. Ebenfalls wichtig sind die Inhalte, die Sie vermitteln wollen, genauso wie die Kommunikation nach außen.

Fangen wir bei der Gesprächsführung an. Es gibt eine Menge Ansatzpunkte, bei denen Ihnen ein Messetrainer helfen kann. Ein Beispiel hierfür ist die Körperhaltung. Die Körperhaltung kann einen großen Unterschied ausmachen, wenn Sie oder Ihr Standpersonal sie richtig einsetzen. Sie wirken dadurch überzeugender und vermitteln ihre verbale Botschaft besser. Andersherum kann eine nicht inspirierende Körperhaltung Messebesucher abschrecken oder dafür sorgen, dass ihr Produkt schlechter in Szene gesetzt wird.

Auch das Ansprechen soll gelernt sein. Es ist wichtig, das Gespräch mit Interessierten souverän anzufangen, um sie nicht zu vergraulen. Der erste Eindruck ist wie in vielen anderen Lebenslagen von großer Bedeutung. Darüber hinaus können Sie mit gezielten Fragen ausmachen, welche Notwendigkeit Ihr Gegenüber überhaupt hat.

Kontakt aufnehmen

Messetraining als Aufgabe

Viele scheitern zudem an der Herausforderung, komplexe Sachverhalte in einer einfachen und verständlichen Sprache zu vermitteln. Nehmen wir das Beispiel einer IT-Software. Durch einen zu starken Fokus auf technische Details verlieren Messebesucher das Interesse an Ihrem Produkt. Heben Sie jedoch Vorteile des Produktes für Ihren Kunden hervor und das bildhaft, dann erreichen sie Ihre Zielgruppe viel besser.

Sie sehen, dass eine gute Vorbereitung für Ihre Messe sinnvoll ist. Damit die Vorbereitung auch Ihren Ansprüchen genügt, bieten wir von der GMW-Group ein auf Sie zugeschnittenes Training an.

Messeauftritt in

Die digitale Transformation unserer westlichen Gesellschaft betrifft auch Messen. Hier werden dank neuer Lösungen in Form von Tools virtuelle Messen immer beliebter. Selbst wenn keine physische Präsenz vorhanden ist, können digitale Besucher begeistert werden. Ihr Messestand wird virtuell mithilfe von 3-D Modellen nachgebaut und dank Virtual Reality können Sie das Erlebnis für Ihre Kunden noch interaktiver gestalten.

der digitalen Welt

Flyer, Videos, Goodie-Bags und alles, was Sie sonst auf einer physischen Messe finden würden, sind ebenfalls verfügbar. Messebesucher können hier ganz einfach in Leads umgewandelt werden. Vorteil dieser neuen Variante ist es, dass Sie durch das Wegfallen von Standpersonal kosten sparen.

Des Weiteren ist die Datenerhebung ein Vorteil, den Sie sich zu eigen machen sollten. Sie können Kennzahlen wie z. B. die Besucherzahlen messen und sinnvoll für Ihren nächsten Stand nutzen.

Sie haben Fragen?

Hannes Keller

Coach & Trainer

Kontakt